Organisation

Leitung des Fonds

La Foncière ist ein Anlagefonds Schweizerischen Rechts der Art «Immobilienfonds» im Sinne des Bundesgesetzes über kollektive Kapitalanlagen (KAG) vom 23. Juni 2006.

 

Den Fondsvertrag hat die Investissements Fonciers S.A., in ihrer Eigenschaft als Fondsleitung, erstellt mit der Genehmigung der Banque Cantonale de Genève in ihrer Eigenschaft als Depotbank.

 

 

Devanture du Fonds de La Foncière

Das Expertengremium

Die von La Foncière gekauften Immobilien werden jedes Jahr von einem Expertengremium geschätzt.
Die Experten sind bei der FINMA akkreditiert und unabhängig von der Fondsverwaltung.
So haben die Anleger die Garantie, dass die Schätzungen autonom und marktkonform durchgeführt werden.

 

Die Experten sind für folgende Aufgaben verantwortlich: um den Verkehrswert der Immobilien bei Abschluss des Geschäftsjahres zu bestimmen, beim Kauf und Verkauf von Immobilien, bei der Ausgabe von Anteilscheinen.

.

 

Das Expertengremium ist wie folgt zusammengesetzt:

Nabil

Nabil Oulhaci

Architecte HES-REG A-SIA-AGA, Genève

Architekt und Immobilien Experte, Verwalter des Architektenbüros Favre+Guth architecture sa in Genf

Louis

Louis Ganty

Eid. diplomierter Immobilien-Treuhänder, Corsier

Immobilien-Treuhänder mit eidg. Diplom bei Vago Experts Immobiliers SA, Er wickelt ausschliesslich unabhängige Schätzungen ab.

philippe

Philippe SORMANI

Teilhaber des Centre d'Information et de Formation Immobilière SA

Physiker ETH Zürich, Dr. rer. nat.

Teilhaber der Immobilien Informations- und Ausbildungszentrum AG (IAZI/IAZI) in Zürich.

Auf die Bewertung von Immobilien spezialisierte Firma

Roxane MONTAGNER

Roxane MONTAGNER

Verantwortlich für die Westschweiz des Centre d'Information et de Formation Immobilière SA

Master in Immobilien am IEI, Master of Arts in Management & Economics,

Verantwortlich für die Westschweiz des Informations- und Ausbildungszentrums für Immobilien AG (IAZI/IAZI) in Zürich.

Auf die Bewertung von Immobilien spezialisierte Firma

Depotbank

Die Rolle der Depotbank wird von der Banque Cantonale de Genève (BCGE) übernommen.

Die Depotbank verwahrt das Vermögen des Fonds.
Sie wacht darüber, dass die Fondsleitung die Bestimmungen des Gesetzes und des Reglements einhält, insbesondere bei den Anlageentscheidungen. 

Ihre Treuepflicht kommt ausschliesslich dem Anteilsinhaber zugute. 

Banque Cantonale de Genève

 

Quai de l'Ile 17 – CP 2251

1211 Genève 2

www.bcge.ch

Revisionsstelle

Der Verwaltungsrat ernennt eine unabhängige externe Revisionsstelle, welche die Jahresrechnung des Anlagefonds La Foncière prüft.

Diese Stelle muss dem Verwaltungsrat einen ausführlichen Bericht vorlegen.

Darüber hinaus hat sie die Einhaltung des schweizerischen Kollektivanlagengesetzes (KAG) sowie des Fondsvertrags zu überwachen.

Anschliessend erstattet es der FINMA Bericht.

PricewaterhouseCoopers SA

 

Avenue C.F. Ramuz 45


1001 Lausanne